Wie wollen wir leben?

Du, ich, wir alle. Jetzt!

Sozial

Wir nutzen Gewerbeflächen statt Wohnraum, um den Druck auf den Wohnungsmarkt zu verringern.

Wir schaffen eine wertschätzende und möglichst stressfreie Atmosphäre für unsere Mitarbeiter und Gäste.

Ethik in unserer Lieferkette ist uns wichtig, deshalb arbeiten wir daran, unser Sortiment stetig durch regionale und fair gehandelte Produkte zu ersetzen. Dazu gehört auch die faire Bezahlung unserer Reinigungskräfte und Dienstleister.

Ökologisch

Wir betreiben unsere Wohnungen mit einem stetig wachsenden Anteil an Ökostrom.

Wir optimieren unsere Transportwege durch lokale Partnerbetriebe und gewichts- und verpackungsarme Bestellungen (ein Teil der Ware wird in Pulverform angeliefert und vor Ort zubereitet).

Wir renovieren unsere Wohnungen, um die Energie so effizient wie möglich zu nutzen.

In unseren neuen Projekten verwenden wir überwiegend nachhaltige Geräte, die aus nachwachsenden Natur-/Rohstoffen und recycelten Ressourcen hergestellt werden.

Wir arbeiten an der Implementierung intelligenter Energiesteuerungssysteme.

Führung

Wir setzen uns dafür ein, Ihnen größtmögliche Transparenz zu Nachhaltigkeitsaspekten zu bieten.

Wir arbeiten an einem jährlichen Nachhaltigkeitsbericht, der unsere Emissionen getrennt nach Betriebs- und Gebäudekohlenstoff ausweisen wird.

Um unsere Glaubwürdigkeit für Sie weiter zu steigern, werden wir unsere nächsten Projekte von einem unabhängigen Dritten zertifizieren lassen, um unserer Vorbildfunktion gerecht zu werden.

Grün zu sein ist mehr als nur „öko“ zu kaufen. Es ist ein unerschütterliches Bekenntnis zu einem nachhaltigen Lebensstil!

Als junges Unternehmen verfolgen wir seit unserer Gründung das Ziel, unseren Beitrag für eine bessere Welt zu leisten. Wir setzen auf die kontinuierliche Weiterentwicklung von Nachhaltigkeitskonzepten, Kooperationen mit anderen nachhaltigen Unternehmen und neuste technologische Standards in unseren Unterkünften. Als Orientierungshilfe betrachten wir die ESG-Standards zusammen mit den Sustainable Development Goals, weshalb wir zwischen sozial-ökologischen und ökonomischen Aspekten unterscheiden.

Beweise statt schöner Worte.

An fünf Kriterien messen wir, wie nachhaltig ein Aufenthalt bei uns ist.

Öko-Kriterien

Ø 4-Sterne-Hotel

Serviced Apartments 2021

Stay Awesome 2025

CO₂-Fußabdruck pro Nacht21,0 kg

12,39 kg

2,00 kg
Energieverbrauch pro Nacht46kWh16kWh8 kWh
Nachhaltigkeit eingekaufter Energie30%80%100%
Wasserverbrauch308 Liter127 Liter127 Liter
Verschwendung pro Nacht4 Liter2 Liter1 Liter
Öko-Kriterien Ø 4-Sterne-Hotel Betreute Wohnungen 2021 Unsere Ziele für 2025
CO₂-Fußabdruck pro Nacht
21,0 kg
9,39 kg
2,00 kg
Energieverbrauch pro Nacht
46kWh
16kWh
8 kWh
Nachhaltigkeit eingekaufter Energie
30%
80%
100%
Wasserverbrauch
308 Liter
127 Liter
127 Liter
Verschwendung pro Nacht
4 Liter
2 Liter
1 Liter
Öko-Kriterien

Ø 4-Sterne-Hotel

Serviced Apartments 2021Unsere Ziele für 2025
CO₂-Fußabdruck pro Nacht21,0 kg

,39 kg

2,00 kg
Energieverbrauch pro Nacht46kWh16kWh8 kWh
Nachhaltigkeit eingekaufter Energie30%80%100%
Wasserverbrauch308 Liter127 Liter127 Liter
Verschwendung pro Nacht4 Liter2 Liter1 Liter

Die Mission:
Netto-Null bis 2030

Alle ökologischen Anstrengungen dienen einem Ziel: CO²-Reduktion im Rahmen des 1,5-Grad-Ziels. Dabei setzen wir auf eine effiziente Energienutzung. Aus diesem Grund wurden unsere Apartments energetisch saniert, um die größte CO²-Quelle während einer Übernachtung – das Gebäude – zu adressieren. Bis 2025 sollen alle Wohnungen dem Energieniveau eines Passivhauses entsprechen.

Auch unsere Designs orientieren sich an dem Motto: „Nachhaltigkeit zum Anfassen“. Dabei achten wir auf die Verwendung nachhaltiger Materialien und schaffen so ein naturnahes Wohnerlebnis ohne auf Komfort zu verzichten.

Bis zur vollständigen CO2-Neutralität haben wir noch einen langen Weg vor uns, dem wir aber mit Leidenschaft, Optimismus und viel Motivation entgegentreten. Und mit jeder Buchung können Sie ein Stück weit mit uns gehen!

Stay Awesome

Vorherige
Nächste

Fahrplan zu Net-Zero

2020 haben wir begonnen unseren Gästen unsere ersten Ferienwohnungen anzubieten.

Wir haben begonnen, unsere Awesome Stays statt Wohnraum auf Gewerbeflächen anzubieten, um den Wohnungsmarkt zu entlasten.

Wir haben über unseren ökologischen Fußabdruck nachgedacht und Maßnahmen ergriffen, um unseren betrieblichen Kohlenstoff zu entlasten.

Um unseren CO2-Fußabdruck zu ermitteln, erstellen wir eine Bestandsaufnahme des Gebäude- und Betriebsklimas. Für unsere neuen Projekte wird es ein nachhaltiges Konzept mit fairen Möbeln und Kooperationen mit lokalen Lieferanten geben.

Zudem soll noch in diesem Jahr ein transparenter Nachhaltigkeitsbericht erscheinen, mit dem unsere Zahlen offengelegt werden.

Unser Plan für CO₂-neutrale Aufenthalte wird umgesetzt. Beim Whole-Life Carbon betrachten wir die Emissionen von Cradle to Grave. Unser operativer CO2-Ausstoß wird unser Ziel von Netto-Null-CO2-Emissionen erreicht haben.

Wir möchten andere mit unserer Mission inspirieren, nachhaltige Reisemöglichkeiten anzubieten. Und um unsere Wohnungen für alle zugänglich zu machen, wird ein Franchise aufgebaut. Damit werden Awesome Stays bald auch in deiner Stadt möglich.

Der Baukohlenstoff wird für unsere alten und neuen Objekte kompensiert, so dass wir unser Ziel von CO2 netto null erreichen.

Suche

Oktober 2022

  • m
  • D
  • m
  • D
  • F
  • S
  • S
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31

November 2022

  • m
  • D
  • m
  • D
  • F
  • S
  • S
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
0 Erwachsene
0 Kinder
Haustiere
Größe
Preis
Ausstattung

Angebote vergleichen

Vergleichen