Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeine Hinweise
Die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) werden wirksamer Vertragsbestandteil einer Vielzahl von Verträgen mit der Stay Awesome GmbH, vor allem für die mietweise Überlassung von Apartments (Beherbergungsverträge). Individuelle Verträge und Absprachen können diesen AGB im Einzelfall vorgehen. Für weitere Leistungen der Stay Awesome GmbH, gelten diese AGB, wenn keine speziellen Absprachen getroffen wurden, ebenfalls entsprechend. 

Wird im Folgenden von “wir”,”uns” oder “unser(e)” geredet, ist die Stay Awesome GmbH, als juristische Person, gemeint. 

 

2. Reservieren und Buchen

2.1. Buchungsprozess
Unsere Inserate und unsere speziellen Buchungsinformationen sind Einladungen an Euch Angebote abzugeben (Invitatio ad offerendum). Mit der Buchung/ Buchungsanfrage stellt Ihr als Gast ein Angebot an uns, einen Beherbergungsvertrag zu schließen. Sollte das gebuchte oder angefragte Apartment verfügbar sein, erhaltet Ihr von uns eine Reservierungsbestätigung. Diese Bestätigung stellt die Annahme des Beherbergungsvertrags dar, wodurch der Vertrag  wirksam zustande kommt. Wir können den Schluss des Beherbergungsvertrag nach unserem Ermessen ablehnen.

Ist der Vertrag wirksam zustande gekommen, sind wir verpflichtet, die gebuchte Unterkunftsleistung zu erbringen. Im Gegenzug seid Ihr dazu verpflichtet, den vereinbarten Übernachtungspreis und rechtmäßige Gebühren an uns, die Stay Awesome GmbH, zu zahlen.

Wir bedienen uns branchenüblichen Einschränkungen, wie z.B. Mindestaufenthalte.

2.2. Buchungskonditionen
Ein Anspruch darauf, dass die Unterkunftsleistung in einem bestimmten Apartment erbracht wird, besteht nicht. Wir behalten uns vor, Euch ein gleichwertiges Apartment zur Verfügung zu stellen, sollten betriebliche oder außerbetriebliche Gründe dies erforderlich machen. 

Wir bedienen uns branchenüblichen Einschränkungen, wie z.B. Mindestaufenthalte.

 

2.3. Gruppenbuchungen
Eine Gruppenbuchung umfasst Buchungen für Gästeanzahl von 10 oder mehr Personen. Für diese Buchungs- und Kontingentverträge gelten spezielle Stornobedingungen. Bei einer Stornierung bis 21 Tage vor Anreise wird der volle Buchungsbetrag erstattet. Solltet Ihr kurzfristig stornieren – bis 7 Tage vor Anreise – werden Euch  60% des Gesamtbetrags erstattet.

 

3. Zurücktreten und Ändern
Wir räumen Euch grundsätzlich das Recht ein jederzeit vom geschlossenen Beherbergungsvertrag zurückzutreten. Die folgenden Stornierungsbedingungen erklären die gegebenenfalls anfallenden Kosten für Euch. 

Um Eure Buchung zu stornieren, müsst Ihr uns die Stornierung schriftlich erklären. Dies ist auch elektronisch per E-Mail oder anderweitigem Kontaktformular möglich. Bis 7 Tage vor Anreise ist die Stornierung kostenlos. Bis 3 Tage vorher erstatten wir Euch 60 % des gesamten Buchungsbetrags. Die Rückerstattung des Gesamtbetrags oder des Teilbetrags nach Abzug der Stornogebühren wird an das für die Bezahlung der Buchung genutzte Zahlmittel ausgezahlt. 

Wir sind berechtigt vom Beherbergungsvertrag mit Euch zurückzutreten oder Eure Buchung zu stornieren, wenn Preise und Gebühren (aufgeführt in Klausel 5) oder weiter ausstehende Zahlungen, auch aus anderen Buchungen , nicht oder nicht fristgemäß geleistet werden. Weitere Rücktrittsgründe sind die in Klausel 11 aufgeführten Kündigungsgründe.

Um Eure Buchung zu ändern, müsst Ihr uns dies grundsätzlich ebenfalls schriftlich (auch per E-Mail oder anderweitigem Kontaktformular) erklären. Änderungen und Zubuchung von Service Leistungen können gegebenenfalls telefonisch abgewickelt werden. Terminliche Änderungen sind bis 7 Tage vor Anreisetag kostenfrei. Der Übernachtungspreise der gebuchten und der angestrebten Übernachtungen kann unterschiedlich hoch sein. Die Differenz wird Euch entweder auf das für die Buchung genutzte Zahlungsmittel erstattet oder in Rechnung gestellt. Der Erfolg der Änderung Eurer Buchung kann von der Verfügbarkeit unserer Apartments oder anderen betrieblichen und außerbetrieblichen Beschränkungen bedingt sein. 

 

4. Teilen und Bewerten
Über diverse digitale Plattformen könnt Ihr mit uns in Kontakt treten und Eure Erfahrungen in textlicher und audio-visueller Form teilen. Zu diesen Plattformen gehören Facebook, Instagram, Airbnb, Booking und unsere eigene Website. Diese Beiträge und Bewertungen sind in der Regel öffentlich zugänglich. Die Äußerungen sollten zutreffend sein und dürfen keine Formulierungen diskriminierender, beleidigender oder verleumdender Natur beinhalten. Wir, das Team der Stay Awesome GmbH, freuen uns über Euer Feedback und darüber mit Euch während und nach Eures Aufenthalts in Kontakt zu bleiben. 

 

5.  Preise und Gebühren

5.1 Übernachtungspreise
Der Übernachtungspreis wird von uns im Inserat für spezielle Daten ausgewiesen. Der zum Zeitpunkt des Vertragsschluss ausgewiesene Preis gilt als vereinbart. Dieser ist der Bruttogesamtpreis und beinhaltet dementsprechend bereits gesetzliche Steuern, Gebühren und Abgaben. Lokale Abgaben, die nach dem Landesrecht je vom Gast geschuldet sind, so z.B. einer Kurtaxe , werden gesondert abgerechnet.

Im Falle von Änderungen und wirksamen Einführung neuer Steuern, Gebühren und Abgaben behalten wir uns vor, die Preise zu ändern. Dies ist erst 4 Monate nach Vertragsschluss möglich.

5.2 Kaution
Für Buchungen von mehr als 30 Tagen/Übernachtungen ist vor Anreise eine Sicherheit, die unsere Ansprüche aus dem Beherbergungsvertrag absichert, von Euch zu leisten. Diese Sicherheit ist grundsätzlich eine Kaution, deren Höhe die 50 % des Buchungsbetrages für die ersten 30 Tage beträgt. Bei einer Buchung für mehr als 60 Übernachtungen beträgt die Kaution 100% des Buchungsbetrages der ersten 30 Tage.

In der Regel und für längere Belegungszeiten muss der Kautionsbetrag in voller Höhe vor Anreise per Überweisung geleistet werden. Die Begleichung der Kaution für eine Belegungszeit bis zu 60 Tagen kann von uns in Form einer Vorautorisierung auf Eurer Zahlkarte vorgenommen werden.

Wird die Kaution nicht vor Anreise geleistet, habt Ihr keinen Anspruch auf die Wohnungsübergabe. Wurde diese dennoch durchgeführt, haben wir das Recht, Euch fristlos zu kündigen, sollte die Kaution nicht innerhalb einer Woche nach Bezug des Apartments geleistet werden. 

Wir sind verpflichtet, die Sicherheitsleistung innerhalb von einem Kalendermonat nach Ende des Belegungszeitraums/ Beherbergungsvertrags an Euch zurückzuzahlen. Dies geschieht auf die Weise und an die Daten, von denen die Sicherheit geleistet wurde, z.B. Überweisung auf Bankkonto. 

5.3 Sonstige Gebühren
Weitere Gebühren können im Einzelfall durch Buchung/ Absprache von Zusatzleistungen, wie z.B. dem Early Check-In, oder Vertragsbruch, wie z.B. Veranstalten einer Party, entstehen. Die Regeln diesbezüglich sind in diesen AGB bestimmt.

 

6. Zahlungsbedingungen

6.1 Rechnung und Zahlungsprozess
Der im Beherbergungsvertrag vereinbarte gesamte Übernachtungspreis ist im Voraus zu zahlen. Die zu nutzende Währung ist ausschließlich Euro. Mögliche Bankgebühren sind von Euch zu tragen.

Grundsätzlich stellen wir euch eine Rechnung per Download oder per E-mail zur Verfügung. Solltet Ihr die Rechnung postalisch erhalten wollen, könnte es aus organisatorischen Gründen länger dauern, bis Ihr die Rechnung in physischer Form habt. Wir behalten uns vor, die physische Rechnung mit Unterschrift oder Firmenstempel auszufertigen.

Sollten nach Vertragsschluss Gebühren für Zusatzleistungen oder aufgrund von Verletzung der AGB entstehen, behalten wir uns vor, das von Euch hinterlegte Zahlungsmittel mit den ausstehenden Beträgen zu belasten. Eine Aufrechnung durch Euch ist nur bei Bestehen einer unbestrittenen und rechtskräftig festgestellten Forderung rechtmäßig.

6.2 Zahlungsmittel
Als Zahlungsmittel akzeptieren wir Kreditkarten, Paypal und (Sofort)Überweisungen. Barzahlungen werden aus buchhalterischen Gründen nicht akzeptier

6.3 Gutscheine und Rabatte
Stay Awesome Gutscheine und Rabatte können nur für unsere Leistungen eingelöst werden. Ihr könnt Gutscheine und Rabatte nicht zurückgeben, weiterverkaufen, übertragen oder gegen Bargeld einlösen. Ihr als Käufer oder Begünstigter seid für die Richtigkeit der angegebenen Daten (Namen und E-Mail-Adresse) verantwortlich.

Nutzt Ihr nicht den Gesamtbetrag des Gutscheins für Eure Buchung bleibt der Restbetrag Euch für Eure nächste Buchung erhalten. Den Kauf des Gutscheins könnt Ihr widerrufen. Hierzu ist eine formlose Erklärung des Widerruf uns gegenüber ohne Begründung innerhalb von 14 Tagen nötig. Diese Erklärung könnt Ihr per Brief, E-Mail oder anderer Form an uns, die Stay Awesome GmbH, richten oder erklären, indem Ihr uns den physischen fristgemäß zugestellten Gutschein zurücksendet. Die Widerrufsfrist beginnt, wenn die Widerrufsbelehrung erhalten und der Gutschein beim Begünstigten eingegangen ist.   

 

7. Nutzungsbedingungen der Apartments

7.1 Check-In und Check-Out
Der Check-In ist am Anreisetag ab 15:00 Uhr möglich. Am Anreisetag werden Euch die Daten zum Check-In zugesandt. Für den Check-In ist das Ausfüllen des Online-Formulars und die Angabe von Personendaten zur Identifizierung nötig. Eine frühere Anreise (Early Check-In) kann im Vorhinein vereinbart werden. Sollten wir einen Early Check-In ermöglichen können, fällt eine Gebühr für die zusätzliche Nutzung und die nötigen organisatorischen Maßnahmen an. Nach Absprache mit uns könnt Ihr bereits vorher Gepäckstücke in der Unterkunft abstellen. Ein vertraglicher Anspruch auf ein Early Check-In oder Abstellen von Gepäck besteht nicht. 

Der Check-Out ist am Abreisetag bis 10:00 Uhr durchzuführen. Nach Absprache kann die Abreise nach hinten verschoben werden (Late Check-Out). Für diese zusätzliche Nutzung wird ebenfalls eine Gebühr berechnet. Wieder besteht kein vertraglicher Anspruch auf einen Late Check-Out.   

7.2 Schlüssel
Gäste und beauftragte Dienstleister tragen die Verantwortung für die Vertraulichkeit der Zugangscodes, für Codekarten und Schlüssel für den gesamten Zeitraum, indem diese Euch überlassen werden. Am Abreisetag sollte der Schlüssel nach Vereinbarung an uns oder einen beauftragten Dritten zurückgegeben werden oder an einem bestimmten Ort in der Unterkunft oder der unmittelbaren Umgebung deponiert werden. Bei Verlust oder Nichtrückgabe wird eine pauschale Gebühr von 40,00 € berechnet. Wir sind zudem berechtigt, Ersatz für aus der Nichtrückgabe entstandenen Schaden zu verlangen, soweit dieser über die Gebühr hinausgeht. 

7.3 Internetnutzung
In den Unterkünften stellen wir nach technischen und betrieblichen Möglichkeiten Internetzugang per LAN und/oder Wlan zur Verfügung. Sollten Störungen in Folge von höherer Gewalt, Wartungsmaßnahmen und ähnlichen Gründen vorkommen, übernehmen wir dafür keine Verantwortung.

Euch ist es untersagt, die Zugangsdaten des bereitgestellten Internetanschlusses an Dritte weiterzugeben. Ihr haftet für aus dieser Weitergabe entstehende Schäden uns und Dritten gegenüber.

Ihr dürft die Internetverbindung nicht missbräuchlich nutzen. Insbesondere die Nutzung des Internetzugangs um urheberrechtlich geschützte Inhalte herunterzuladen und zu verbreiten, um illegale Streaming-Angebote zu nutzen oder um strafrechtlich relevante Inhalte einzustellen, abzurufen oder zu übermitteln, ist untersagt. Ihr stellt uns auf erste Anforderung frei von allen Ansprüchen, Schadensersatzansprüchen und Kosten der Rechtsverteidigung, die aus der rechtswidrigen Nutzung des bereitgestellten Internetzugangs durch Euch oder mit Eurem Wissen durch Dritte entstehen. Dies betrifft insbesondere Ansprüche, die aus der Verletzung von Datenschutzregelungen, Urheber-, Patent-, Marken-, Namens- oder Persönlichkeitsrechten entstehen. Bei Rechtsverstößen behalten wir uns die Sperrung des Internetzugangs vor. 

7.4 Nicht-Raucher-Regelung
Unsere Unterkünfte sind Nichtraucher-Apartments. Dementsprechend ist Rauchen in Schlafzimmern, Gemeinschaftsräumen, Fluren und gemeinschaftlich genutzten Balkon- und Terrassenflächen gänzlich untersagt. Sollte dem zuwidergehandelt werden, erheben wir eine pauschale Gebühr von 250,00 € für Reinigung und Einnahmeausfälle aufgrund der Nichtvermietbarkeit. Sollte uns nachweislich ein höherer Schaden durch das Rauchen entstehen, behalten wir uns vor, Euch die Mehrkosten zusätzlich in Rechnung zu stellen.

7.5 Gäste und Partys
Wird mit mehr Gästen angereist als in der Buchung angemeldet, wird eine zusätzliche Gebühr und eventuell Servicekosten berechnet, da nur für die gebuchte Anzahl von Gästen Bettwäsche und Handtücher zur Verfügung gestellt werden. 

Das Veranstalten von Partys in unseren Apartments ist Euch untersagt. Solltet Ihr dem entgegenhalten, sind wir berechtigt, eine Gebühr von 500,00 € als Entschädigung und Aufwandsersatz der zusätzlichen Reinigungskosten und Nichtvermietbarkeit zu erheben. Sollte unser Schaden nachweislich höher ausfallen, behalten wir uns vor, Euch diese Mehrkosten in Rechnung zu stellen. 

7.6 Haustiere
In der Regel ist das Mitbringen von Haustieren von uns nicht geduldet.

Blindenhunde, Gehörlosenhunde und ähnliche Begleittiere bilden die Ausnahme und dürfen kostenlos mitgebracht werden. Hierfür ist lediglich ein Nachweis über das Eigentum zu leisten.

7.7 Weiterverkauf/-vermietung
Die Weitervermietung des gebuchten Apartments ist nicht gestattet. Insbesondere die Weitervermietung oder Weiterverkauf der Wohnung und/oder der Inhalte der Wohnung zu höheren als den Buchungspreisen ist untersagt. Auch die Abtretung oder der Weiterverkauf einer Forderung gegen uns ist nicht zulässig. In genannten Fällen sind wir berechtigt, die Buchung zu stornieren. 

Die Nutzung unserer Apartments für andere Zwecke als der Beherbergung, insbesondere zu gewerblichen Zwecken, ist untersagt.

 

8. Eure Verantwortung und Haftung
Ihr 

….seid dazu verpflichtet, pfleglich mit dem Euch überlassenen Apartment, den gemeinschaftlich genutzten Räume und sämtlichen Einrichtungsgegenständen umzugehen.

… seid verpflichtet, in Störungs- oder Schadensfällen in zumutbarem Maße die Störung zu beheben oder den Schaden gering zu halten. Hierüber hinaus seid Ihr verpflichtet uns über potentiell höhere Schäden rechtzeitig zu informieren. 

… seid für ein verantwortliches Verhältnis der Belüftung und Beheizung der Apartments verantwortlich. 

… seid gehalten beim Check-In die Vollständigkeit und Verwendbarkeit des Apartments zu prüfen und ggf. Mängel an uns zu melden.

… seid für alle von Euch oder Euren Gästen schuldhaft verursachten, fahrlässigen oder vorsätzlichen Schäden an dem Euch überlassenen Apartment, dessen Einrichtung und gemeinschaftlich genutzten Räumen verantwortlich. Sollten während eures Aufenthalts nachvollziehbare Schäden, die über den üblichen Verschleiß hinausgehen, entstehen und/oder Diebstahl begangen werden, sind wir berechtigt Euch den Schadenswert, weiter Aufwendungen zur Schadensbeseitigung und ggf. resultierende Einnahmeausfälle, aufgrund der Nichtvermietbarkeit des Apartments, in Rechnung zu stellen.  

 

9. Unsere Verantwortung und Haftung
Wir …

… haften für Schäden aus Verletzungen von Leben, Körper und Gesundheit sollten wir diese zu vertreten haben. 

….. haften für Schäden, die aus Pflichtverletzungen durch grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz entstanden sind. Hierbei haftet die Stay Awesome GmbH für Pflichtverletzungen unserer gesetzlichen Vertreter, Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen

… haften für Schäden, die aus leicht fahrlässiger Verletzung von Kardinalpflichten entstehen, sollten diese vertragstypischer und vorhersehbarer Natur sein. Kardinalpflichten sind wesentliche Vertragspflichten, oder auch Hauptleistungspflichten, durch die die ordnungsgemäße Durchführung des (Beherbergungs)-Vertrags ermöglicht wird und auf dessen Erfüllung Ihr vertraut und vertrauen dürft – in der Regelung die Unterkunftsleistung.

…schließen Schadensersatzansprüche, die über die in diesen AGB aufgeführten hinausgehen, aus.

… sind verpflichtet, Bemühungen zur Abhilfe in Mängelfällen oder Störungsfällen anzustellen. Dies geschieht unverzüglich nach Kenntnisnahme oder Benachrichtigung durch Euch.

… haften für in das Apartment eingebrachte Gegenstände gemäß der gesetzlichen Vorschriften. Diese Ansprüche erlöschen, wenn Ihr uns nicht unverzüglich, nachdem Ihr von Beschädigung oder Zerstörung der eingebrachten Sache Kenntnis genommen habt, benachrichtigt. Diese Bestimmung wird nicht wirksam, sollte die Verspätung keinen Einfluss auf die Aufklärung des Sachverhalts haben. Für die Einbringung von Wertpapieren, Geld  oder Kostbarkeiten mit einem Wert von mehr als 800,00€ oder anderen Wertgegenständen, die mehr als 3.500,00€ wert sind, bedarf es einer gesonderten Vereinbarung mit uns. 

…sind nicht verpflichtet gegebenenfalls zur Verfügung gestellte Stellplätze für PKW zu überwachen. Das zur Verfügung stellen des Stellplatz stellt keinen Verwahrungsvertrag dar.  Im Schadensfall oder bei Abhandenkommen des Fahrzeugs oder dessen Inhalts haften wir nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit, jedoch nicht für andere Mieter des Gebäudes, andere Gäste oder sonstige Dritte.

…. haften nicht für den Verlust von Gegenständen, es sei denn wir haben eine Pflicht grob fahrlässig oder vorsätzlich verletzt. Fundsachen werden maximal für 6 Monate aufbewahrt und nur auf Nachfrage zurückgegeben. Hierfür wird eine Bearbeitungsgebühr von 10,00 € fällig und Mehrkosten, wie z.B. Versandkosten, sind von Euch zu tragen.   

 

10. Datenschutz
Unsere Datenschutzerklärung mit Informationen über die Verarbeitung Eurer Daten findet Ihr auf unserer Website.

Darüber hinaus ist an dieser Stelle wichtig festzustellen, dass bestimmte Kundendaten zur Überprüfung der Identität nötig sind und wir dadurch berechtigt sind, diese zu erheben. Zu diesen gehören Kontaktdaten, wie Name und Adresse, Ausweisdaten vom Personalausweis oder Reisepass sowie gegebenenfalls Kreditkartendaten und Gesundheitsdaten, soweit die (pandemische) Lage dies erfordert. Diese Daten können wir frühzeitig oder am Tag des Check-ins von Euch in digitaler Form  verlangen, um Eure Buchung erfolgreich abzuwickeln.  

Um Betrug vorzubeugen nutzt Stay Awesome Software, die anhand der genannten Daten einen individuellen “Fraud-Prevention-Score” ermittelt. Sollte die Software eine schädliche Buchung erkennen, behalten wir uns vor, diese Buchung zu stornieren.

 

11. Beendigung des Beherbergungsvertrags
Liegt ein wichtiger und rechtmäßiger Grund für eine fristlose Kündigung des Beherbergungsvertrags vor, sind wir berechtigt, diese auszusprechen. Diese Kündigung sprechen wir Euch unverzüglich nach Kenntnisnahme des wichtigen Grundes aus. Wichtige Gründe sind unter anderem durch höhere Gewalt herbeigeführte Umstände, die wir nicht zu vertreten haben und die die Unterkunftsleistung hierdurch unmöglich macht. Des Weiteren ist ein wichtiger Grund der Kündigung die schuldhafte Buchung unter Angabe irreführender oder falscher wesentlicher Tatsachen, dazu gehören Eure Identität, Zahlungsfähigkeit und Zweck des Aufenthaltes. Dürfen wir begründet annehmen, dass die Unterkunftsleistung unsere reibungslosen Prozesse, Sicherheit oder den Ruf der Stay Awesome GmbH oder einzelner Standorte gefährdet, stellt dies ebenfalls einen wichtigen Kündigungsgrund dar. Zuletzt sind die wichtigen Gründe der Rechtswidrigkeit des Zwecks oder Anlass des Aufenthalts und der Weiterverkauf/Vermietung zu beachten. Infolge der rechtmäßigen Auflösung des Beherbergungsvertrags habt Ihr keinen Anspruch auf Schadensersatz.

 

12. Verjährung
Grundsätzlich verjähren alle Ansprüche gegen uns nach einem Jahr ab dem gesetzlich festgelegten Beginn der Verjährung. Ausnahme hiervon sind durch grob fahrlässige oder vorsätzliche Pflichtverletzung – auch der Kardinalpflichten aus Klausel 9 – entstandene Schadensersatzansprüche und weitere Ansprüche aus Verletzungen von Leben, Körper oder Gesundheit.  

 

13. Schlussbestimmung

13.1 Änderungen
Sowohl Änderungen als auch Ergänzungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, des Beherbergungsvertrags und der Antragsannahme bedürfen der Schriftform.

13.2 Ort der Leistung
Der Firmensitz (siehe Impressum) der Stay Awesome GmbH ist Erfüllungs- und Zahlungsort.

13.3 Salvatorische Klausel
Im Falle, dass einzelne Regelungen dieser AGB sich als unwirksam oder nichtig herausstellen, bleiben die übrigen Bestimmungen gültig. Über diese AGB hinaus und im Falle der Unwirksamkeit oder Nichtigkeit gelten die gesetzlichen Vorschriften.

13.4 Gerichtsstand und Rechtsanwendung
Der zuständige Gerichtsstand ist im kaufmännischen Verkehr und falls der Vertragspartner keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat, ist der Betriebssitz der Stay Awesome GmbH  (siehe Impressum). 

Grundsätzlich findet deutsches Recht Anwendung. UN-Kaufrecht und Kollisionsrecht sind nicht anwendbar. 

13.5 Streitbeilegung
Über den folgenden Link erreicht Ihr die Online- Streitbeilegung der EU: http://ec.europa.eu/consumers/odr. Bitte beachtet, dass wir nicht bereit oder verpflichtet sind, an einem Streitbeilegungsverfahren durch eine Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

 

Search

December 2022

  • M
  • T
  • W
  • T
  • F
  • S
  • S
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31

January 2023

  • M
  • T
  • W
  • T
  • F
  • S
  • S
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
0 Adults
0 Children
Pets
Size
Price
Amenities

Compare listings

Compare